JobGate München Kein Talent darf verloren gehen!

Das Konzept der JobGate

Auf 2 Messen im Jahr (Frühjahr und Herbst) haben Abschluss-Schüler:innen, die sich mit einer Bewerbungsmappe vorbereitet haben,  10-15+ Minuten Zeit, sich in Kurzbewerbungsgesprächen mit Personal-oder Ausbildungsleitungen zu profilieren. Die Anzahl von terminierten Gesprächen mit verschiedenen Unternehmen – richtet sich nach der Anzahl von angefertigten Bewerbungen.
Je nach “Messebetrieb” sind aber auch vor Ort Initiativbewerbungen möglich.

Nach der JobGate melden sich die Unternehmen individuell bei den Schüler:innen direkt mit der Info, ob und wie es mit der Bewerbung weitergeht.  Sprechen Sie unser Schulkompetenz-Team bitte jederzeit gerne an.

Duale Ausbildung

Kurzbewerbungsgespräche für Ausbildungsberufe aller Schulabschlüsse. Von der Mittelschule bis zum Gymnasium.

Duales Studium

Beste Karrierechancen mit dem dualen Studium: vertiefte Praxis im Unternehmen erwerben und theoretische Vorlesungen an einer Hochschule besuchen.

JobGate München Kein Talent darf verloren gehen!

20+

Unternehmen

0+
verschiedene Ausbildungsberufe
0+
Duale Studienplätze
0+
Ausbildungsplätze

Ausbildende Unternehmen

Seit mehr als zehn Jahren bringen wir erfolgreich -auf den 2 x p.a. stattfindenden JobGates-  ausbildende Unternehmen mit ausbildungsplatzsuchenden Schüler:innen zusammen.

Wir werten aus und entwickeln das Format entsprechend weiter,  um den sich permanent ändernden  Anforderungen des Ausbildungsmarktes auf beiden Seiten gerecht zu werden. Sprechen Sie uns für eine Teilnahme bitte jederzeit gerne an.

Schulen

Alle Schulen jeden Schultyps sind herzlich eingeladen, ihre Abschluss-Schüler:innen an der JobGate teilnehmen zu lassen um sich dort für eine Ausbildung erstzubewerben.
Dazu informieren wir die Schulen gerne über Termine und Abläufe und unterstützen im Bewerbungsprozeß.
Lehrkräfte und BO-Betreuer:innen können sich für die Teilnahme an den JobGates  sehr gerne an unser Schulteam wenden.  

weiterlesen...

Erinnern Sie Ihre Schüler:innen gerne daran:
ein Gespräch bietet allen Gesprächspartner:innen Raum für die Gestaltung und somit auch für Fluss und Dauer
eines Gespräches.

BewerberInnen

Schüler:innen der Abschlussklassen aller (Regel-) Schultypen werden im Rahmen ihrer Schulen von uns über die Teilnahme zu den JobGates informiert.
Auch Jugendliche, die nicht mehr in der Schule sind – weil sie z.B. nach ihrem Schulabschluss im Ausland waren, einen sozialen Dienst verrichtet haben, Studienwechsler und Personen, die eine weitere Ausbildung oder ein duales Studium anstreben – können sich für eine Teilnahme gerne bei uns melden. 

weiterlesen...

Bewerber:innen, die gut vorbereitet sind, geniessen auch den Vorteil eines ausführlicheren Gesprächs.

Schulbroschüre

hier ist noch die JobGate-Broschüre vom vergangenen Herbst 2022 hinterlegt.
Die Broschüre zur JobGate am 26.April 2023 mit dem aktuellen Ausbildungsangebot ist derzeit noch in Bearbeitung und steht in Kürze wieder zum Blättern und Download bereit.
Stay tuned 🙂

Praxisnachmittage

Vor den JobGates bietet die bildungsagentur Unterstützung zur Vorbereitung für die Bewerbungsgespräche und die Finalisierung der Bewerbungsmappen an. Lehrkräfte und Schüler:innen können uns gerne direkt ansprechen.

Anmeldung

Die Anmeldung zur JobGate erfolgt mit  Anmeldeformularen.
Für jeden Schulabschluss sind die angebotenen Ausbildungsberufe gelistet. Etwa zehn Tage nach der Anmeldung erhält jede/r SchülerIn eine persönliche Bewerber-Liste mit den Unternehmen, bei denen er/sie sich auf der JobGate kurzvorstellen wird. Schüler:innen können uns gerne direkt ansprechen.

Tipps

Zur Unterstützung haben wir Musterlebensläufe und Muster-Bewerbunsganschreiben zu sammen gestellt, zahlreiche Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und weiterführende Links.

Bildergalerie der Herbst-JobGate ´22

Menü